14.11.2013 - Nachrichten

«Made for Sunita»: Ein T-Shirt, um gegen die Ausbeutung von Kindern zu kämpfen

Sunita steht symbolisch für Millionen von weltweit ausgebeuteten Kindern. Sie schuften Tag für Tag, um eine Vielzahl von Gebrauchsgütern für uns zu produzieren: Mobiltelefone, Fussbälle, Kleider und Schmuck. Nach einer Phase der Sensibilisierung für diese traurige Realität geht unsere Stiftung nun zur Aktion über: Die Schweizer Öffentlichkeit erhält die Möglichkeit, konkret zu handeln, um allen Sunitas dieser Welt zu helfen. Statt «Made by Sunita» heisst es jetzt «Made for Sunita».

Zeigen Sie Ihre Solidarität und tragen Sie Sunitas Gesicht ¶ https://vimeo.com/79378515

Ab heute können alle in der Schweiz lebenden Personen Terre des hommes helfen, die Ausbeutung von Kindern zu bekämpfen, indem sie online ein T-Shirt für 29 Franken kaufen. Dieses wurde in Partnerschaft mit der Schweizer Marke Switcher produziert, seit 1981 Pionierin in der Herstellung von Textilien unter transparenten und respektvollen Bedingungen. Das T-Shirt aus 100% Biobaumwolle wurde in Portugal unter gerechten Arbeitsbedingungen angefertigt.

Mit dem T-Shirt «Made for Sunita» können auch Sie Botschafterin oder Botschafter unseres Anliegens werden. Zeigen Sie Ihre Solidarität, indem Sie dieses T-Shirt tragen oder sich damit fotografieren und die Bilder mit Ihrer Community auf Facebook, Instagram oder jedem anderen sozialen Netzwerk teilen.

Besuchen Sie die Website www.madeforsunita.ch, um sich eines der zahlreichen Modelle des T-Shirts zu besorgen (Verkauf nur in der Schweiz). Sie finden dort auch alle Informationen zu unserer Kampagne.

Für jedes gekaufte T-Shirt gehen 14 Franken an Terre des hommes und 1 Franken an die Switcher Foundation.

Sie können unsere Kampagne auch unterstützen, indem Sie die Website www.madeforsunita.ch und unsere Artikel mit Ihrer Community teilen, das Foto Ihres Facebook-Profils durch Sunitas Gesicht ersetzen (von unserem Facebook-Konto downloadbar) oder eine Spende machen.