28.07.2011 - Nachrichten

Die Volksgruppe Dom und deren Kinder in Libanon

Eine unsichtbare Volksgruppe sehen

Selbst wenn Sie noch nie von den Dom gehört haben, ist es wahrscheinlich, dass Sie dieser Volksgruppe auf einer Reise im Libanon, in Syrien, Jordanien, der Türkei und im Irak begegnet sind. Vielleicht haben Sie von weitem Menschen gesehen, die in Wellblechhütten am Strassenrand leben. Vielleicht sind Sie ihnen auch begegnet, als Sie von einem bettelnden Mädchen oder einem Jungen angesprochen wurden, der Ihnen die Windschutzscheibe putzen wollte. Terre des hommes und die libanesische Vereinigung Insan haben nun einen Bericht vorgelegt, der eine der am meisten gefährdeten und am stärksten ausgegrenzten Gemeinschaften sichtbar machen möchte. Die Studie, die diesem Bericht zugrundeliegt, ist nicht nur im Libanon, sondern im ganzen arabischen Raum die erste ihrer Art.



Die Studie ist in der Infothek auf englisch abrufbar.

“Das Video zum Launch der Publikation anschauen”:http://db.tt/XOvZF1u

Verlinkte Tags
Zurück zu den Nachrichten