Nothilfe Afghanistan
Kinder in Afghanistan brauchen Ihre Hilfe!  
22.04.2014 - Nachrichten

Mai Groth, eine Tdh-Mitarbeiterin mit grossem Herz

Entwicklungshilfe als Berufung

Schon als Jugendliche war für Mai Groth klar, dass sie dereinst in der Entwicklungshilfe arbeiten möchte. Der Kinderschutz hat für sie Priorität, sie möchte ausserdem zu mehr Chancengleichheit beitragen. Die Tochter einer Deutschschweizerin und eines Vietnamesen leistete ihren ersten Einsatz als ehrenamtliche Mitarbeiterin in einem Projekt für Strassenkinder in Vietnam.

2009 kommt Mai Groth zur Stiftung Terre des hommes. Heute ist sie stellvertretende Delegationsleiterin von Tdh in Sri Lanka. Dort führt sie zwei Projekte zur Verstärkung des Kinderschutzes. Das erste betrifft die Schaffung von Kindergartenplätzen, damit 3- bis 5-Jährige leichter Zugang zur Erziehung erhalten. Für die Erreichung dieses Ziels wird Kindergartenpersonal ausgebildet, und es werden vermehrt Arbeitsgruppen eingesetzt. Das zweite Projekt umfasst Sportaktivitäten für Kinder und Jugendliche, im Rahmen derer Tdh das Thema Kinderschutz pädagogisch vermittelt und Themen wie Gesundheit, Gewalt und die Gleichstellung der Geschlechter anspricht. Auch ein solidarischer und respektvoller Umgang sowie der Teamgeist werden gefördert – wichtige Werte also, die leicht in den Alltag übertragen werden können.

Ein voller Zeitplan zwischen Feldarbeit und Büro

Mai Groth ist Vorgesetzte von zehn lokalen Mitarbeitenden. Nebst der Leitung der verschiedenen Projekte übernimmt sie diverse Administrations- und Kommunikationsaufgaben. Den Kontakt zu Spendern und Behörden pflegen, den guten Ablauf der Projekte und deren Finanzierung sicherstellen: lauter Herausforderungen, die sie auf Trab halten und ihre Passion und ihr Engagement bestärken. Sie bringt sich voll in die Arbeit ein, damit sich die Lebensbedingungen der sri-lankischen Bevölkerung verbessern. Sri Lanka ist nach Jahren des Bürgerkriegs noch immer stark angeschlagen.

Terre des hommes bewirkt positive Veränderungen im täglichen Leben von jährlich mehr als zwei Millionen Kindern und ihren Angehörigen. Erfahren Sie mehr über unsere Projekte in Sri Lanka.

(Quelle: Migros Magazin)