Nothilfe Afghanistan
Kinder in Afghanistan brauchen Ihre Hilfe!  

Tag der Kinderrechte

Anlässlich des Internationalen Tages der Kinderrechte am 20. November sensibilisiert Terre des hommes die Schweizer Bevölkerung für das Recht auf Bildung.

Millionen von Kindern auf der ganzen Welt träumen davon, zur Schule zu gehen. Das Recht auf Bildung ist ein Grundrecht, das in der Kinderrechtskonvention verankert ist. Bildung ermöglicht es Kindern und Jugendlichen, sich das Wissen anzueignen, das für die Gestaltung ihrer Zukunft unerlässlich ist.

Terre des hommes setzt sich für die Kinderrechte ein und schützt Kinder vor Ausbeutung

Wir malen gemeinsam ein Lächeln für das Recht auf Bildung !

Um den Tag der Kinderrechte zu feiern, werden unsere Freiwilligen an Ständen die Öffentlichkeit auffordern, eine Girlande aus SchülerInnen zu bilden. Kinder (und auch Erwachsene!) können Figuren ausschneiden, ausmalen und mit einem Lächeln versehen. Sie können sie dann zu einer Girlande zusammenfügen, um ihre Unterstützung für die Bildungsprojekte von Terre des hommes zu verdeutlichen.

Weitere Auskünfte zur Solidaritätsaktion: Kontaktieren Sie uns bitte per Mail an freiwillig@tdh.ch oder unter der Telefon-Nr. 058 611 07 83.

 

Die Girlanden aller Stände werden gemessen. Die Gesamtlänge wird dann in unseren Medien kommuniziert und verdeutlicht so Ihre Unterstützung. Vielen Dank im Voraus !

Auch als Schulklasse können Sie sich gerne an dieser Aktion beteiligen. Kontaktieren Sie uns bitte unter events@tdh.ch

Was wir mit Ihrem Beitrag erreichen können

Kinderschutz

Mehr dazu...

Die Gesundheit von Kindern

Mehr dazu...

Nothilfe für Kinder in humanitären Krisen

Mehr dazu...

Innovation

Mehr dazu...