closed
action_jdde

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die bedürftigsten Kinder und helfen uns, ihre Zukunft zu verändern.

Dank Ihrer Spende können unsere Spezialisten den bedürftigsten Kindern unverzüglich helfen.

Als Gönnerin oder Gönner unterstützen Sie uns bei unserem Einsatz für die Einhaltung der Kinderrechte.

Werden Sie Schicksalswender und helfen Sie uns, die Zukunft der am stärksten benachteiligten Kinder zu verändern.

Stellen Sie Ihre Kompetenzen und ein bisschen von Ihrer freien Zeit in den Dienst von Kindern.

Helfen Sie ausgebeuteten Kindern durch Gesang, Spiel oder Tanz.

Unterstützen Sie die Strassenaktionen am 20. November, dem Internationalen Tag der Kinderrechte.

Marsch, Langlauf, Orientierungslauf: Unsere Freiwilligen organisieren das ganze Jahr über sportliche Aktivitäten.

Schliessen Sie sich dieser solidarischen Bewegung an und kaufen Sie eine oder mehrere Orangenkisten.

Werden Sie Partner von Tdh und helfen Sie uns, jedes Jahr über zwei Millionen Kinder und ihre Familien zu unterstützen.

Wie können wir Ihnen helfen?

Ich spende Ich engagiere mich Ich engagiere mich Ich spende Ich engagiere mich Ich engagiere mich Ich engagiere mich Kontakt aufnehmen Ich engagiere mich Reihenfolge

Tag der Kinderrechte

Anlässlich des Internationalen Tag der Kinderrechte - dem 20. November - engagieren sich zahlreiche Kinder und Jugendliche im Rahmen unserer Solidaritätsaktion zugunsten den Kinderschutzprojekten von Terre des hommes.

Noch immer sind weltweit zu viele Kinder von klein auf zur Arbeit gezwungen, um ihr Überleben und das ihrer Familien zu sichern. Oftmals können sie nicht zur Schule gehen. Diese Situation ist heute inakzeptabel, zumal in der Konvention der Vereinten Nationen über die Rechte des Kindes festgelegt ist, dass jedes Kind das Recht auf Bildung hat. Terre des hommes unterstützt Kinder in Not und kämpft für die Achtung ihrer Rechte.

Darum organisieren wir am 20. November – dem Internationalen Kinderrechtstag – Solidaritätsaktionen für Schulklassen und Jugendgruppen. Diese haben die Möglichkeit, sich für weniger privilegierte Kinder einzusetzen, indem sie die Schweizer Bevölkerung über Kinderrechte informieren und Spenden für unsere Kinderschutzprojekte sammeln. Dabei schlüpfen sie für einige Stunden in die Rolle von Strassenkindern und putzen Schuhe, musizieren oder verkaufen Schokolade und Selbstgebasteltes gegen eine Spende. Sie können auch gerne selbst eine Aktionsidee entwickeln und umsetzen. 2018 haben sich über 30 Schulklassen an unserer Aktion beteiligt und mehr als CHF 60'000.- zu Gunsten von Kinderschutzprojekten eingenommen.

Zur Anmeldung

Weitere Auskünfte zur Solidaritätsaktion: Kontaktieren Sie uns bitte per Mail an freiwillig@tdh.ch oder unter der Telefon-Nr. 058 611 07 83

Um Animationen für Schulklassen zu Kinderrechten von Terre des Hommes Education zu buchen, bitte hier klicken.

 

Gemeinsam entschieden wir uns für Kinderschutzprojekte aktiv zu werden.

Sabrina Laich, 5. Klasse, Schulhaus Hofacker

Zum vollständigen Erfahrungsbericht