closed
urgence
19251

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die bedürftigsten Kinder und helfen uns, ihre Zukunft zu verändern.

Dank Ihrer Spende können unsere Spezialisten den bedürftigsten Kindern unverzüglich helfen.

Als Gönnerin oder Gönner unterstützen Sie uns bei unserem Einsatz für die Einhaltung der Kinderrechte.

Werden Sie Schicksalswender und helfen Sie uns, die Zukunft der am stärksten benachteiligten Kinder zu verändern.

Stellen Sie Ihre Kompetenzen und ein bisschen von Ihrer freien Zeit in den Dienst von Kindern.

Helfen Sie ausgebeuteten Kindern durch Gesang, Spiel oder Tanz.

Unterstützen Sie die Strassenaktionen am 20. November, dem Internationalen Tag der Kinderrechte.

Marsch, Langlauf, Orientierungslauf: Unsere Freiwilligen organisieren das ganze Jahr über sportliche Aktivitäten.

Schliessen Sie sich dieser solidarischen Bewegung an und kaufen Sie eine oder mehrere Orangenkisten.

Werden Sie Partner von Tdh und helfen Sie uns, jedes Jahr über zwei Millionen Kinder und ihre Familien zu unterstützen.

Wie können wir Ihnen helfen?

Diese Aktion wird in Zusammenarbeit mit Coop und Frupale SL durchgeführt. Das Unternehmen Frupale SL produziert seit drei Generationen Orangen in der Region Valencia (Spanien) und ist GLOBAL-G.A.P-zertifiziert und GRASP-auditiert, was eine umweltfreundliche Produktion sowie eine Arbeit garantiert, bei der die Gesundheit und und die Sicherheit der Arbeitnehmer im Vordergrund stehen.

Ich spende Ich engagiere mich Ich engagiere mich Ich spende Ich engagiere mich Ich engagiere mich Ich engagiere mich Kontakt aufnehmen Ich engagiere mich Reihenfolge

Libanon

Als Nachbarland von Syrien leben im Libanon fast eine Million syrische Flüchtlinge und mehr als 175‘000 palästinensische Flüchtlinge, oft unter schlechten Bedingungen. Kinder sind als Erste der häuslichen sowie sexuellen Gewalt, der Ausbeutung, der frühen Verheiratung oder dem Schulabbruch ausgesetzt. Tdh setzt sich für ihren Schutz und die Verbesserung ihrer Lebensbedingungen ein, um ihnen eine hoffnungsvolle Zukunft zu bieten.

Was wir tun

Kinderschutz

Wir unterstützen schutzbedürftige Personen individuell und versorgen sie mit ihren Bedürfnissen zugeschnittene Materialien. Wir helfen Kinderflüchtlingen, die auf der Strasse leben oder arbeiten, und ihren Familien, ihre Widerstandsfähigkeit durch psychosoziale und freizeitliche Aktivitäten zu verbessern. Für Mädchen, die dem Risiko von geschlechtsbedingter Gewalt ausgesetzt sind, haben wir Räume geschaffen, wo sie offen über erlebte Probleme reden können. Wir verstärken nachhaltig die Kapazitäten der Gemeinschaftsakteure, insbesondere durch die Schaffung von Kinderschutznetzwerken in den palästinensischen Lagern und einer aktiven Sensibilisierung der Gastgemeinschaften der Flüchtlinge.

Zugang zur Justiz

Wir betreiben Forschung, um die Umsetzung einer restaurativen, an Kinder angepassten Justiz zu fördern und zu implementieren. Die libanesischen Akteure der formellen und traditionellen Justiz werden zum Kinderschutz, Kinderrechten und Kinderjustiz sensibilisiert und ausgebildet. Tdh ist eine der wenigen Organisationen, welche die Mechanismen der traditionellen Justiz in den palästinensischen Lagern im Libanon dokumentiert und die Kapazitäten der religiösen Richter – Akteure der formellen Justiz – verbessert, um die Gründung einer restaurativen Justiz, die Kinderrechte respektiert, im Familienrecht zu fördern.
 

Kinderschutz im Libanon

Frühehe und Krieg überleben: Die 18 Jahre alte Lely stellt sich als «Frühehe-Überlebende» vor. Sie schon viele jung verheiratete Mädchen an Tdh verwiesen.

Lely, früh verheiratet und vom Krieg in Syrien geflüchtet

Zum vollständigen Erfahrungsbericht

Terre des hommes in Libanon

Begünstigte / Leistungsempfänger 2017

 

90'066

Mitarbeiter im Auslandeinsatz / Vor Ort rekrutierte Mitarbeiter

 

3 / 48

Budget 2018

 

 

CHF 2'483'395.-

 

 

 

Einsatzgebiete

Mit Unterstützung von

Geschichte

1977
Beginn der Aktivitäten von Terre des hommes im Libanon.
2009
Start des Projekts für palästinensische Flüchtlinge.
2012
Beginn des Projekts für die Syrienkrise.
2017
Umsetzung einer Forschung zur Verstärkung der Mechanismen einer restaurativen Justiz für Kinder.

Die letzten Neuigkeiten

Lesen Sie mehr dazu...

Verlinkte Dokumente

Was wir für Kinder in Not erreicht haben: Jahresbericht 2017
Unsere Werte
Thematische Politik – Gesundheit von Mutter und Kind in humanitären Katastrophen

Verlinkte Dokumente