Tsunami in Indonesien
Tausende von Familien sind betroffen Mehr lesen
don-general

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die bedürftigsten Kinder und helfen uns, ihre Zukunft zu verändern.

Dank Ihrer Spende können unsere Spezialisten den bedürftigsten Kindern unverzüglich helfen.

Als Gönnerin oder Gönner unterstützen Sie uns bei unserem Einsatz für die Einhaltung der Kinderrechte.

Werden Sie Schicksalswender und helfen Sie uns, die Zukunft der am stärksten benachteiligten Kinder zu verändern.

Stellen Sie Ihre Kompetenzen und ein bisschen von Ihrer freien Zeit in den Dienst von Kindern.

Helfen Sie ausgebeuteten Kindern durch Gesang, Spiel oder Tanz.

Unterstützen Sie die Strassenaktionen am 20. November, dem Internationalen Tag der Kinderrechte.

Marsch, Langlauf, Orientierungslauf: Unsere Freiwilligen organisieren das ganze Jahr über sportliche Aktivitäten.

Schliessen Sie sich dieser solidarischen Bewegung an und kaufen Sie eine oder mehrere Orangenkisten.

Werden Sie Partner von Tdh und helfen Sie uns, jedes Jahr über zwei Millionen Kinder und ihre Familien zu unterstützen.

Wie können wir Ihnen helfen?

Ich spende Ich engagiere mich Ich engagiere mich Ich spende Ich engagiere mich Ich engagiere mich Ich engagiere mich Kontakt aufnehmen Ich engagiere mich Reihenfolge

Welternährungstag - Helfen mit Genuss

Anlässlich des UNO-Welternährungstages am 16. Oktober möchten wir auf die Situation von tausenden mangelernährten Kinder weltweit aufmerksam machen. Daher veranstalten wir eine Aktion gemeinsam mit Gastronomiebetrieben und unseren Freiwilligengruppen.

Dieser Tag erinnert uns daran, dass auch 2018 der Hunger noch weit verbreitet ist. Obwohl weltweit genug Nahrung produziert wird, um alle zu ernähren, sind laut WHO 462 Millionen Menschen – davon 52 Millionen Kinder unter fünf Jahren – stark unterernährt. Nicht nur klimatische und wirtschaftliche Faktoren spielen eine Rolle, auch zunehmende Gewalt und Konflikte verschärfen die Situation.

Für diese Ausgabe engagieren sich über 200 Restaurants und Hotels in der ganzen Schweiz für mangelernährte Kinder und ihre Familien, indem sie einen Teil ihrer Tageseinnahmen spenden. Unterstützen Sie unsere Gastgeber, indem Sie am 16. Oktober in einem der unten aufgeführten Restaurants essen.

Ebenso engagieren sich zahlreiche Freiwilligengruppen, die auf der Strasse Reissäcklein verkaufen. Alle Spenden aus der Restaurant- und Reisaktion fliessen in unsere Ernährungsprojekte wie beispielsweise in Bangladesch, Südsudan oder Indien.

Die folgenden Restaurants/Hotels und Freiwilligengruppen unterstützen den Welternährungstag 2018: