Dokumentarfilm "The Distant Barking of Dogs" mit Podiumsdiskussion

09-12-2018 - Événement

The Distant Barking of Dogs

Dokumentarfilm (90 Min., mit englischen Untertiteln)

Kino Kosmos, Zürich

Sonntag, 09. Dezember 2018, 15.45 Uhr

Regisseur Somon Lereng Wilmont beobachtet den Alltag eines Kindes in einer Kriegszone. Mit behutsamer Nähe folgt er dem zehnjährigen Oled in einer unsicheren Zeit. Er portraitiert einen Jungen mit einer bedingungslosen Liebe zu seiner Grossmutter und einer Faszination für den Krieg, die ihn seine Unschuld verlieren lässt.

Im Anschluss an den Film folgt ein Gespräch mit dem Filmemacher Simonn Lereng Wilmont (per Skype) und dem Geschäftsleiter von Terre des hommes, Vito Angelillo, der vor einem Monat die Projekte von Terre des hommes in der Ostukraine besucht hat und Ihnen aktuellste Informationen zur Situation und zu unserer Arbeit vor Ort geben wird.

--> Lassen Sie sich von diesem Film beeindrucken und diskutieren Sie mit!

Moderation: Rhea Plangg

Die Aktivitäten von Terre des hommes in der Ukraine finden Sie hier:  https://www.tdh.ch/de/unsere-einsaetze/ukraine

Kinder, Geisseln eines vergessenen Konflikts in der Ukraine. Mehr unter: https://www.tdh.ch/de/aktualit%C3%A4t/kinder-geiseln-eines-vergessenen-konflikts-der-ukraine

Vorverkauf ab 14. November 2018 auf http://www.humanrightsfilmfestival.ch

 

Articles