Weihnachtskugeln mit Zuger Sujets

06-10-2016 - 31-12-2016 - Événement

Der alljährliche Verkauf der handbemalten Terre des hommes Weihnachtskugeln ist immer ein voller Erfolg, weshalb das Kinderhilfswerk daraus eine Tradition macht, um unzähligen Kindern in Not zu helfen.

 

Die handbemalten Weihnachtskugeln werden von polnischen Frauen in Heimarbeit hergestellt, welche sich dadurch eine berufliche Selbständigkeit und Betreuung ihrer Kinder ermöglichen. Die Sujets präsentieren einerseits die wunderschöne Burg von Zug in verschneiter Landschaft in hellblauer Farbe. Zudem wird das Sujet mit dem Zytturm und der winterlichen Zuger Altstadt aufgrund der hohen Nachfrage erneut in den Farben blau und rot erhältlich sein. Schöne Bilder, die weihnachtliche Stimmung aufkommen lassen, wenn man sie als dekorative Weihnachtskugeln entdeckt.

 

Der Erlös unserer Weihnachtsaktionen kommt dem Projekt «Reise ins Leben» zu gute.

Seit über 50 Jahren ermöglicht Terre des hommes hilfsbedürftigen Kindern den Zugang zu medizinischen Spezialbehandlungen. Rund 200 Kinder werden jährlich in den Universitätsspitälern Genf (HUG), Lausanne (CHUV) sowie im Inselspital Bern operiert. Nach ihrer Genesung kehren die Kinder wieder in ihre Heimatländer zurück.

Wo sind diese Kugeln erhältlich?

  • Zug Tourismus, Offizielles Tourismusbüro des Kantons Zug, Bahnhof Zug
  • Altstadtgeschäft Wunderbox, Fischmarkt 10, Zug.
  • direkt die Freiwilligengruppe Zug von Terre des hommes

 

Bestellschein (PDF)

Downloaden

 

Kontakt und weitere Informationen:

Markus Madörin

T: +41 41 558 78 60

Mail: markus.madoerin@tdh.ch

Tags associés
Retour à l'Espace média