Weihnachtsaktion im Kanton Zug

Handbemalte Weihnachtskugeln mit verschneiter Landschaft.

Der alljährliche Verkauf der handbemalten Terre des hommes Weihnachtskugeln ist immer ein voller Erfolg, weshalb das Kinderhilfswerk daraus eine Tradition macht, um unzähligen Kindern in Not zu helfen.

 

Die handbemalten Kugeln werden von polnischen Frauen in Heimarbeit hergestellt, welche sich dadurch eine berufliche Selbständigkeit und damit die Eigenbetreuung ihrer Kinder ermöglichen. Die bestehenden sieben Sujets (Zytturm, Burg Zug, Rathaus, Kolinbrunnen, Kapuzinerturm, Zuger Altstadt und Rathaus Baar) werden in diesem Jahr mit der neuen Kugel „Münz Zug“, erhältlich in weiss, rot und blau ergänzt. Aufgrund der grossen Nachfrage werden die 4er Sets auf kleineren Kugeln, bisher in blau und weiss erhältlich, neu auch in rot angeboten. Das sind schöne, einzigartige und beliebte Geschenkideen, die weihnächtliche Stimmung aufkommen lassen, in dem man gleichzeitig mit dem Kauf dieser Weihnachtskugeln das Schaffen von Terre des hommes unterstützt. Alle weiteren Infos finden Sie auch auf dem Bestellflyer unten.

Der Erlös aus den Verkäufen der Zuger Weihnachtskugeln wird dieses Jahr dazu verwendet, Kindern und ihren Familien in Nepal, die im April 2015 Opfer des starken Erdbebens geworden sind zu helfen. Tdh ist bestrebt, im betroffenen Distrikt Kavre (Nordosten von Nepal) die Gesundheitsversorgung weiter voranzutreiben und Kinderschutzsysteme zu stärken. Die Rehabilitation von Gesundheitsdiensten und Kinderschutz nach diesen Erdbeben ist das Herzstück unserer Arbeit in Nepal.

 

Wo sind diese Kugeln erhältlich?

  • Zug Tourismus, Bahnhofplatz im Zuger Bahnhof
  • Wunderbox, Fischmarkt 10 in der Zuger Altstadt
  • Boutique Manuela, Zeughausgasse 7a in Zug
  • Büro AG, Grienbachstrasse 17 in Zug
  • bei der Freiwilligengruppe Zug von Terre des hommes, M 079 459 23 22, luthiger@bluewin.ch

 

 

Bestellschein (PDF)

Downloaden

Kontakt und weitere Informationen:
Bruno Wirth
T: 079 882 55 32
Mail: freiwilligengruppe.zug@tdh.ch