29.10.2015 - Pressespiegel

"Mein Ziel ist London"

Ein Dutzend Jugendliche sitzen brav an einem langen Tisch. Sie tragen dunkelblaue Shirts und orange Terre-des-hommes-Beutel auf dem Rücken. Eben erst haben sich die MitarbeiterInnen der Hilfsorganisation den Kindern vorgestellt. Nun geht es direkt mit einer Schulstunde los.

Es sind alles Buben, die an diesem Vorzeigeunterricht teilnehmen. Die jüngsten nicht älter als zwölf, dreizehn Jahre alt. Sie stammen aus Marokko, Ägypten, Tunesien. Einige sind erst vor wenigen Tagen übers Meer nach Sizilien gekommen. Eine energische Lehrerin schleudert den Kindern italienische Sätze entgegen und tippt einen nach dem andern an, ihr nachzusprechen: «Mi chiamo Muhammad. Iiooo … hoooo … quiindici … aaanni.» Ihre Schüler repetieren stimmbrüchig. Ein holländisches Fernsehteam hält seine Kameras drauf. Sie filmen, was gezeigt werden soll: das Engagement einer Hilfsorganisation, begleitet von fotogenen Flüchtlingskindern.

Den ganzen Artikel der Wochenzeitung können Sie hier lesen.

Verlinkte Tags
Zurück zur seite "Presse"