Bildung für nachhaltige Entwicklung

Kinderrechte und nachhaltige Entwicklung bei den Schülerinen und Schülern in der Schweiz fördern – das ist das Ziel unseres Bildungsprogrammes. In pädagogischen Workshops schlüpfen Jugendliche und Kinder in die Haut von Gleichaltrigen in anderen Ländern, in denen sich Terre des hommes einsetzt, und entdecken so den Alltag von Kindern anderswo auf der Welt.

Kinderrechte in Ihrer Schule

Terre des hommes Education ist ein Bildungsprogramm, das Schulkindern in der Schweiz Kinderrechte und nachhaltige Entwicklung näherbringt. Das Workshop-Angebot gibt einen Einblick zu ihren Rechten und zeigt, wie sie sich dafür einsetzen können. Alle interaktiven Workshops entsprechen den Anforderungen des Lehrplans 21 und des Westschweizer Lehrplans und ergänzen das Angebot von Schulen. Mit ans Alter angepasstem pädagogischen Material fügt es sich ins Bildungsprogramm der Lehrperson ein. In seiner Pilotphase richtet sich dieses Programm an öffentliche und private Schulen, von Primar- bis zur Sekundarstufe II, in den Kantonen Basel, Bern, Freiburg, Genf, Neuenburg, Solothurn, Waadt und Wallis. Mehr Informationen

Unsere Partner

Die letzten Neuigkeiten

Lesen Sie mehr dazu...