Nothilfe Sahel
Unterstützen Sie die dringenden Bedürfnisse von Kindern in der Sahelzone, die von der Ernährungskrise betroffen sind  

Palästina

Palästina befindet sich aufgrund der anhaltenden Besetzung und der wiederholten Eskalation der bewaffneten Auseinandersetzungen in einer langwierigen Krise. 40 Prozent der Bevölkerung ist auf humanitäre Hilfe angewiesen, darunter mehr als 900’000 Kinder. Kinder leiden unter verschiedenen Schutzproblemen, darunter konfliktbedingte Gewalt, Kinderheirat, geschlechtsspezifische und häusliche Gewalt. Terre des hommes (Tdh) und ihre Partner stärken das Kinderschutzsystem und den Zugang zur Justiz. Wir bieten psychosoziale Aktivitäten, Unterstützung für die psychische Gesundheit sowie Bildungsaktivitäten und leisten humanitäre Hilfe.

Was wir tun

Kinderschutz

Tdh stärkt das Kinderschutzsystem, indem wir das Ministerium für soziale Entwicklung bei der Verbesserung von Gesetzen, Politiken, Richtlinien und Mechanismen unterstützen, die mit internationalen Standards übereinstimmen. Tdh und ihre Partner arbeiten auch auf kommunaler Ebene, um Mädchen, Jungen und Jugendliche, die von Gewalt bedroht sind oder diese überlebt haben, direkt zu unterstützen. Wir helfen Kindern, die von sexueller und geschlechtsspezifischer Gewalt, Kinderheirat, Kinderarbeit oder von Konflikten betroffen sind oder nicht in die Schule gehen durch Schutz- und Bildungsdienste.

Zugang zur Justiz

Tdh arbeitet mit Kindern, Jugendlichen, Betreuenden, Gemeinschaften und formellen sowie informellen Akteuren der Justiz zusammen, um das Justizsystem durch kinderfreundliche Massnahmen, Kapazitätsaufbau, faktengestützte Lobbyarbeit und massgeschneiderte Sensibilisierungsmassnahmen zu stärken. Wir unterstützen Rehabilitationseinrichtungen in Gaza und im Westjordanland für Kinder, die mit dem Gesetz in Konflikt geraten sind. Wir verbessern den Zugang zu nicht freiheitsentziehenden Massnahmen für Kinder, die mit dem Gesetz in Konflikt geraten sind, und unterstützen Mediationsverfahren, um zu vermeiden, dass Kinder ein Gerichtsverfahren durchlaufen müssen.

Humanitäre Hilfe

Mit dem Ziel, das Wohlergehen von Kindern zu fördern, die von der Verschlechterung der politischen, wirtschaftlichen und sozialen Bedingungen in Palästina betroffen sind, umfasst die humanitäre Hilfe von Tdh Schutz-, Bildungs- und Lebensunterhaltsdienste für gefährdete Kinder und ihre Familien, einschliesslich Kindern, die bei bewaffneten Eskalationen verletzt wurden.

Seit fast einem halben Jahrhundert im Einsatz für die Opfer des israelisch-palästinensischen Konflikts

Mahmoud war erst 13 Jahre alt, als er bereits vor und nach der Schule arbeiten musste, um seine Geschwister zu unterstützen. Zeit zum Lernen oder um mit seinen Freunden zu spielen, hatte er nicht.

Mahmoud, Hilfsempfänger von Terre des hommes im Gazastreifen

Zum vollständigen Erfahrungsbericht

Terre des hommes in Palästina

Begünstigte im Jahr 2021

 

85’279 Personen

Mitarbeitende im Auslandeinsatz / Vor Ort rekrutierte Mitarbeitende

 

0/ 13

Budget 2021

 

 

CHF 2,5 Millionen

 

 

 

Einsatzgebiete

Mit Unterstützung von

Geschichte

1973
Tdh nimmt ihre Tätigkeit im Westjordanland auf.
1986
Tdh nimmt ihre Tätigkeit in Gaza auf.
2014
Unmittelbar nach dem Krieg leistet Tdh Nothilfe für Familien in Gaza.
2020
Tdh hat das Projekt AGENCY ins Leben gerufen, mit dem 10 Organisationen unterstützt werden, um auf sexuelle und geschlechtsspezifische Gewalt (SGBV) im Gazastreifen zu reagieren.
2021
Nach der Eskalation der Gewalt im Westjordanland und im Gazastreifen führt Tdh eine Bedarfsanalyse durch und leistet humanitäre Hilfe.

Die letzten Neuigkeiten

Lesen Sie mehr dazu...

Verlinkte Dokumente

Courage Nr. 74: Gaza - eine Generation unter Blockade
Thematische Politik – Gesundheit von Mutter und Kind in humanitären Katastrophen
Jahresbericht 2021
Making a positive impact for children - MENA Annual Report 2020
Gender Justice to End Violence against Women and Girls Project

Verlinkte Dokumente