Nothilfe Sahel
Unterstützen Sie die dringenden Bedürfnisse von Kindern in der Sahelzone, die von der Ernährungskrise betroffen sind  

Syrien

In Syrien wurden seit 2011 fast sechs Millionen Kinder geboren, die nichts als Krieg kennen. Syrien ist nach wie vor in einer komplexen Notlage, die durch mehr als 10 Jahre andauernde Feindseligkeiten gekennzeichnet ist. Die zivile Infrastruktur ist zerstört und die Zahl von Binnenvertriebenen ist weltweit am höchsten. Die Krise hat unermessliches Leid über die Bevölkerung gebracht. Im Jahr 2022 sind 14,6 Millionen Menschen auf humanitäre Hilfe angewiesen. Tdh hilft den am meisten gefährdeten Menschen und Kindern und konzentriert sich dabei auf Kinderschutz, psychosoziale Aktivitäten, Bildung, Gesundheit und medizinische Grundversorgung.

Was wir tun

Kinderschutz

Tdh schafft und unterstützt Kinderschutzsysteme auf nationaler und kommunaler Ebene durch den Aufbau von Kapazitäten in den Bereichen Sozialdienste, Fallmanagement, Verfahren zum Schutz des Kindeswohls, Mindeststandards für den Kinderschutz bei humanitären Massnahmen und die Ermittlung und Weiterleitung an spezialisierte Dienste. Wir verbessern das Wissen und die Fähigkeiten von formellen und informellen Akteuren sowie von Kindern, Eltern, Familien und Gemeinschaften in Bezug auf den Schutz und die Prävention von Risiken. Tdh zielt darauf ab, das Überleben, den Schutz, die Entwicklung und die Teilhabe von Kindern sicherzustellen, wobei der Schwerpunkt auf den am meisten gefährdeten liegt.

Wasser, sanitäre Einrichtungen und Hygiene

Tdh verbessert den Zugang zu Wasser und sanitären Einrichtungen und entwickelt Aktivitäten auf Gemeindeebene als Reaktion auf Notfälle wie Naturkatastrophen und zivile Unruhen und stärkt gleichzeitig die lokalen Humanressourcen. Ziel ist es, das Recht der Kinder auf den höchstmöglichen Gesundheitsstandard zu gewährleisten, insbesondere durch geeignete Bereitstellung von angemessenem und sauberem Trinkwasser. Tdh nutzt die WaSH-Aktivitäten, um Zugang zu gefährdeten Gemeinschaften zu erhalten und Vertrauen aufzubauen und die Grundlagen für die Durchführung von gemeindebasierten Aktivitäten zu schaffen, die sich auf den Kinderschutz und die Prävention von geschlechtsspezifischer Gewalt konzentrieren.

Terre des hommes in Syrien

Begünstigte/Leistungsempfänger 2022

 

3302 Personen

Mitarbeiter im Auslandeinsatz / Vor Ort rekrutierte Mitarbeiter

 

1/ 2

Budget 2022

 

CHF 375'000

 

 

 

Einsatzgebiete

Mit Unterstützung von

Geschichte

2007
Beginn der Tdh-Aktivitäten in Syrien im Zusammenhang mit der Irak-Krise - Notfallmaßnahmen, Kinderschutz und psychosoziale Aktivitäten.
2011
Tdh und seine syrischen Partner vor Ort arbeiteten zusammen, um direkt auf die Bedürfnisse der von der Krise in Syrien betroffenen Kinder und ihrer Familien einzugehen.
2020
Offizielle Registrierung von Tdh im Land.
2022
Start des Schulsanierungsprojekts in der ländlichen Region Damaskus.

Die letzten Neuigkeiten

Lesen Sie mehr dazu...

Verlinkte Dokumente

Was wir für Kinder in Not erreicht haben: Jahresbericht 2017
Kinderschutz – Handbuch zur Intervention in humanitären Krisensituationen
Courage Nr. 47 – Ankunft in Sizilien

Verlinkte Dokumente