COVID-19
Die Pandemie bedroht gefährdete Familien.

Benin

Die schwierigen Lebensbedingungen treiben junge Menschen in die Migration. Doch dadurch sind sie Risiken wie Ausbeutung oder Gewalt ausgesetzt. In Zusammenarbeit mit Gemeinschaften und zentralen Akteuren, schützen wir junge unbegleitete Migranten vor diesen Gefahren. Wir arbeiten mit Gastfamilien und begleiten und unterstützen Kinder individuell, um sich selbst besser schützen zu können.

Was wir tun

Medizinische Spezialbehandlungen

Dank der Partnerschaft mit der Fondation des Chirurgiens pour l’Enfance Africaine konnte Tdh im Departementsspital in Abomey in Zou-Collines einen Operationsaal für Kinderchirurgie errichten. Dadurch können die Tertiärversorgung von Kindern vor Ort verbessert und die Kinder in ihrer Region behandelt werden. Chirurgische Einsätze des Universitätsspitals Lausanne (CHUV) ermöglichen es darüber hinaus, Kinder in Benin und Togo zu untersuchen und chirurgische Eingriffe vorzunehmen. Tdh kümmert sich ausserdem darum, Kinder, die nicht im eigenen Land operiert werden können, für eine Operation nach Europa zu transferieren.
Deutsch

Terre des hommes in Benin

Begünstigte/Leistungsempfänger 2019

 

11'486 (Golfe de Guinée)

Internationale / Lokale Mitarbeiter

 

1 / 18

Budget 2020

 

CHF 814'939 (Golfe de Guinée)
 

Einsatzgebiete

Mit Unterstützung von

Geschichte

1974
Beginn des Einsatzes von Terre des hommes in Benin.
1990
Einrichtung eines Zentrums für den temporären Aufenthalt von Kindern, die Opfer von Ausbeutung, Menschenhandel und Misshandlung geworden sind.
2000
Eröffnung einer Einheit im Departementsspital für die Behandlung von Frühgeburten und mangelernährten oder kranken Kindern.
2009
Lancierung eines grenzübergreifenden Projekts zur Bekämpfung der Ausbeutung von Kindern aus Benin und Nigeria.
2015
Einweihung einer neuen Kinderchirurgie-Abteilung.
2017
Start des Projekts für den Schutz migrierender Kinder auf der Strecke Abidjan-Lagos.

Die letzten Neuigkeiten

Lesen Sie mehr dazu...

Verlinkte Dokumente

Was wir für Kinder in Not erreicht haben: Jahresbericht 2019
Thematische Politik – Gesundheit von Mutter und Kind
Courage Nr. 50 - Reise ins Leben
Programm der Spezialbehandlungen - Jahresbericht 2017
Infopage WASH_DE

Verlinkte Dokumente