Senegal

In Senegal haben viele Familien keinen Zugang zur medizinischen Versorgung. Wichtige Schritte wurden jedoch unternommen, um herzkranke Kinder vor Ort betreuen zu können. Das erste Zentrum für pädiatrische Herzchirurgie konnte im Jahr 2017 eingeweiht werden. In Senegal verfolgt Terre des hommes zwei Hauptziele: erleichterter Zugang zur fachärztlichen Versorgung vor Ort und die Sicherstellung von Transfers nach Europa von komplexeren Fällen von Kindern mit Herzerkrankungen.

Unsere Projekte in Senegal

Medizinische Überweisungen

Dank unserem Einsatz ist es möglich, diesen schwerkranken Kindern durch Operationen in Europa und in der Schweiz zu helfen. Tdh ist führend in der medizinischen Evakuierung nach Europa und organisiert 40% dieser Transfers. Vor Ort ist die postoperative medizinische Nachbetreuung gewährleistet und die Wiedereingliederung der Kinder wird unterstützt.

Chirurgische Einsätze

In Zusammenarbeit mit den Fachärzten der Kardiologie des Universitätsspitals in Lausanne organisieren wir zwei chirurgische Einsätze pro Jahr im Kinderspital in Rabat. Diese Missionen zielen darauf ab, kranke Kinder in Senegal zu diagnostizieren, zu behandeln und gegebenenfalls zu operieren. Gleichzeitig werden die Kompetenzen des lokalen Pflegepersonals dank einer Einweisung in neue Techniken erhöht. Die Glückskette, eine NGO, mit der wir vor Ort zusammenarbeiten, hat das Cuomo Center eingerichtet, ein Zentrum für Kinderherzchirurgie am Fann Universitätsspital in Dakar. Dank diesen enormen Fortschritten wird es möglich, die Anzahl der in Senegal Land operierten Kinder zu erhöhen.

Ausbildung von medizinischem Personal

Wir bilden Ärzte und Pflegepersonal aus Senegal in der Schweiz aus. Seit 2017 konnten fünf Krankenschwestern des Cuomo Centers am Universitätsspitals Genf eine Spezialausbildung in Kardiologie absolvieren. Dieser Kompetenztransfer stärkt die Versorgungsqualität in Senegal.

Oumar hatte mehrere Herzfehler, deren Behandlung in Senegal mit grossem Risiko verbunden gewesen wäre. Nach einem Eingriff in der Schweiz erfreut er sich nun bester Gesundheit.

Oumar, wurde mit mehreren Herzfehlern geboren

Zum vollständigen Erfahrungsbericht

Die letzten Neuigkeiten

Lesen Sie mehr dazu...

Terre des hommes in Senegal

Begünstigte / Leistungsempfänger 2018

 

723

Mitarbeiter im Auslandeinsatz / Vor Ort rekrutierte Mitarbeiter

 

0 / 4

Budget 2019

 

 

CHF 141’000

 

Einsatzgebiete

Mit Unterstützung von

Geschichte

1979
Beginn des Fachpflegeprogramms in Senegal.

Verlinkte Dokumente

Was wir für Kinder in Not erreicht haben: Jahresbericht 2017
Courage Nr. 65: Mission: Kinderherzen retten
Programm der Spezialbehandlungen - Jahresbericht 2017
Broschüre: Reise ins Leben

Verlinkte Dokumente